Vorwort zur Messe

Unter dem Motto „Gesund im Westerwald“ findet am 25.11.2018 die erste Gesundheitsmesse in der VG Rennerod statt.

Es ging bei der Planung dieser Messe darum, zu zeigen, wieviele Unternehmen in unserer Verbandsgemeinde und Umgebung mit dem Thema Gesundheit verknüpft sind.

Man denkt immer an Pflege, Apotheken, Therapeuten oder Stützstümpfe und Rollatoren. Hier wollten wir beweisen, dass das Thema Gesundheit viele breiter gefächert ist.

Mit unseren Teilnehmern bedienen wir nun zusätzlich zu den klassischen Angeboten einer solchen Veranstaltung viele Bereiche des täglichen Lebens. Sei es das Thema Zöliaki, Orthopädie Technik, gesunde Ernährung, Fitness, Sport, Bio-Produkte, Elektronik, Kurreisen, oder auch die gesunde Tiernahrung um nur einige der Schwerpunkte zu nennen.

Unsere Gastronomen vor Ort, werden von Bio Getränken über Smoothis bis hin zur leckeren vegetarischen Mahlzeit ein breites Spektrum an Leckereien anbieten.

Mit den Vorträgen und Workshops bieten wir ein interessantes Rahmenprogramm um diesen Tag kurzweilig werden zu lassen.

Auch für unsere Kleinen ist gesorgt, während die Eltern in Ruhe über die Messe schlendern, können die Kids unseren Barfusspfad ausprobieren, oder sich zum Beispiel über den Turnverein informieren.

Wir sind froh, das wir mit der Unterstützung der Verbandsgemeinde Renner und und unserem Schirmherrn Gerrit Müller, sowie der Stadt Rennerod mit unserem Bürgermeister Raimund Scharwat, starke Unterstützer hatten, die es uns überhaupt möglich gemacht haben ein solches Projekt durchzuführen.

Diese Messe wird als „Non profit“ Veranstaltung dafür genutzt um die Überschüsse an die DKMS und Sternenzauber – Frühchenwunder e.V als Spende zu verteilen.

Cyrus Nurischad & Katja Gros

DKMS_Traegerflaeche_2016_06_13